Über mich

Zu meiner Person:

Alexander Weber

Werdegang:

Jahrgang 1969, aufgewachsen in Linz
Studium an der WU Wien
Arbeit als SAP-Berater bis 2014

Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater bei der ARGE Bildungsmanagement (2012 – 2015)

Seit 2015 arbeite ich als selbständiger psychosozialer systemischer Lebens- und Sozialberater und seit September 2018 ebenso als Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision.
Validation: Zusätzlich betreue ich ältere, von Demenz betroffene Personen.

Abschluss des Propädeutikums (Voraussetzung für die Ausbildung zum Psychotherapeuten) bei der Vereinigung Rogerianischer Psychotherapie im Juni 2016

Ausbildung zum Psychotherapeuten (systemische Familientherapie) an der Lehranstalt für systemische Familientherapie seit September 2016.

 

Mein Angebot:

  • Psychotherapie: Hilfe bei psychischen Problemen, Erkrankungen und psychosomatischen Beschwerden
  • Einzel-, Paar- und Familienberatung
  • Validation und psychosoziale systemische Beratung

 

Praktika:

Psyochosomatisches Zentrum Waldviertel in Eggenburg: Therapeut in den Kompetenzbereichen: Chronischer Schmerz und affektive Störungen (Depressionen uä.)

sysTelios Klinik, 6-wöchiges klinisches Praktikum

Ambulante systemische Therapie (AST) an der Lehranstalt für systemische Familientherapie

iwik: Psychotherapie für sozial benachteiligte Menschen

SOS – Kinderdorf Hinterbrühl, Haus Miraculix: Sechs Jungs in einer WG

Jung und Alt: einfühlsame Kommunikation mit dementen Menschen (Validation)

 

Berufliche Erfahrung:

Seit Dezember 2019: Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision beim Verein Kolping, Beratungsstelle Paulanergasse

Von September 2018 bis Juni 2020: Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision beim Verein iwik

Seit September 2017: Betreuer in einer WG beim Verein lok

September 2016 bis September 2017: neuewege, Begleitung von Minderjährigen